Folge uns:

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon
  • White SoundCloud Icon
  • White YouTube Icon

Thun,Switzerland      whysoseriousband@outlook.com

Promoted By:

BIOGRAPHIE

Why So Serious?

 

Junger, frischer Punkrock…bla, bla, bla. Alles schon gehört, alles schon gesehen.

Freunde von 08/15 und Klischee-Rock, seid gewarnt, denn Why So Serious? lässt sich in keine Schublade stecken.  
Der Name der fünfköpfigen Band aus Thun ist Programm. Mit einer Mischung aus Punkattitüde und dem unvergessenen Grungesound generiert die dynamische Truppe ihren eigenen, unverkennbaren Musikstil, den Prunge. Mit viel Biss, Freude und schwarzem Humor, aber zwischendurch durchaus auch mit Tiefgründigkeit, lässt es die Band auf der Bühne so richtig krachen, ohne dabei das Wichtigste aus den Augen zu verlieren: Die Freude an der Musik.  
Wer bereit ist, was auf die Ohren zu bekommen, sich von wummernden Bässen und klangtastischem Gitarrensound umgarnen zu lassen und mit den fünf Nasen richtige Freude zu zelebrieren, der ist bei  
Why So Serious? genau richtig.

Geschichte

Erste Anfänge mit Whatever

Why So Serious? ging Anfang 2016 aus der Pop-Band Whatever hervor, die sich aus Max (Schlagzeug), Kamenko (Bass), Jimi (Gitarre) und einem Leadsänger zusammensetzte. Whatever hatte lediglich ein paar kleine Auftritte in der Schweiz sowie in Liverpool, England. Im Jahr 2013 nahmen die vier Jungs aus Thun ihre erste selbstfinanzierte EP auf, ehe sie sich im August 2014 nach nur zwei Jahren auf Grund interner Spannungen mit ihrem damaligen Leadsänger und Hauptkomponisten auflösten. Kamenko, Max und Jimi beschlossen daraufhin eine neue Band zu gründen, die sich stark in die Richtung Rock, Grunge und Punk entwickeln sollte. Da in der Band von nun an kein Leadsänger mehr vorhanden war, musste Kamenko diese Rolle übernehmen und fungierte seit dem als Sänger der Gruppe. Kamenko, der auch schon bei Whatever ein paar wenige Songs schrieb,wechselte vom Bass zur Gitarre. Da die Band somit keinen Bassisten mehr hatte und die Stimme von Kamenko nicht ausreichend war, suchten die Drei nach einem geeigneten Bassisten sowie einem Leadsänger.

Gründung von Why So Serious?

Nach langem Suchen wurden sie Ende 2015, Anfang 2016 mit Michael (Bass) und Sushii (Gesang) fündig. Der Bandname entstand dadurch, dass Max (Schlagzeug) eine Bierflasche durch den Bandraum warf und dabei "Warum so ernst?" rief. Innerhalb weniger Monaten formten die Fünf ein Repertoire aus Eigenkompositionen und Covers.

Erste Aufnahmen und Auftritte

Am 07. Februar 2017 nahmen Why So Serious? ihre ersten Songs im Studio California Records in Steffisburg auf. Darunter gehören die Lieder God Save The Queen, Sixteen Things, Song Three sowie Fuck You!

Die Songs wurden am 13. Juli 2017 als EP veröffentlicht. 

Ihren ersten Auftritt absolvierte Why So Serious? am 25. Februar 2017 vor ca. 70 Zuschauern in der Wösch-Oase, Steffisburg.